15. Dezember 2018

Kirchen in Völklingen, Köllerbach und Saarbrücken präsentieren sich


Anlässlich der Wanderausstellung "Himmelsgewölbe" öffnen die Versöhnungskirche Völklingen, die Martinskirche Köllerbach sowie die Ludwigskirche Saarbrücken am Samstag, 15. Dezember, jeweils von 12 bis 16 Uhr ihre Türen für Hobbyfotografen und Interessierte.

Viele Kirchen bergen kleine und große Schätze: kunstvolle Altäre, wunderschöne Kanzeln und ausdrucksstarke Fenstermalereien. Viele kleine Dinge und bemerkenswerte Einzelheiten geraten oft erst auf den zweiten Blick ins Auge des Betrachters. Amateurfotografinnen und –fotografen sind eingeladen, in insgesamt vier geöffneten Kirchen auf Entdeckungsreise zu gehen. Auch andere Interessierte sind willkommen, die Kirchenschätze in aller Ruhe zu besichtigen und mehr über die Kirche selbst zu erfahren. Ein Ansprechpartner, der sich mit der Geschichte und Architektur der jeweiligen Kirche auskennt, ist immer vor Ort.

Ein weiterer Termin an dem Kirchen besichtigt werden können ist am Samstag, 19. Januar, von 12 bis 16 Uhr in der Schinkelkirche Bischmisheim und der Ludwigskirche Saarbrücken. 

Die Foto-Ausstellung "Himmelsgewölbe" wandert 2019 durch das Saarland. Der Künstler und Fotograf Werner Richner hat für diese Ausstellung und seinen gleichnamigen Bildband insgesamt 120 saarländische Kirchengewölbe fotografiert. 46 davon sind in der Wanderausstellung zu sehen. Die faszinierenden Bilder zeigen die Kirchen aus neuen Perspektiven und erzählen dabei Geschichten von der Schönheit und Einzigartigkeit der Kirchen. 


Info-Faltblatt



Zurück