17. Juli 2018

Pfarrer Schmitz-Kahmen wird Berufsschulpfarrer in Saarbrücken


Pfarrer Dr. Florian Schmitz-Kahmen arbeitet ab August in Saarbrücken als Schulpfarrer. Der 50-jährige Theologe wird an der Günter-Wöhe-Schule und am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum Friedrich-List Schule unterrichten.

Am 8. Juli wurde er in Laubach verabschiedet, wo er 18 Jahre lang Pfarrer war. Die Kirchengemeinden Horn-Laubach-Bubach und Riegenroth im Kirchenkreis Simmern-Trarbach würdigten ihren Pfarrer im Gottesdienst: „Unseren Pfarrer lassen wir nicht gerne gehen.“, war sich das Presbyterium einig. Auch dem Pfarrer fiel der Abschied schwer, gleichzeitig sieht er positiv in die Zukunft und orientiert sich an einem Bibeltext aus dem Epheser-Brief, der ihn seit seiner Konfirmation begleitet. Zu diesem sagte er: „Du bist kein Gast, kein Fremdling, sondern du gehörst dazu, bist ein Teil der großen Gemeinschaft. - Ist das keine wunderbare Zusage?“ Somit sei  auch er weiterhin mit den Menschen seiner ehemaligen Gemeinde verbunden.
Schmitz-Kahmen wurde 1967 in Viersen geboren, studierte in Wupperthal, Heidelberg und Bern. Er promovierte 1996 und wurde 1997 in Brünen, Kirchenkreis Wesel, ordiniert.  Seit 2000 war er Pfarrer der Kirchengemeinden Horn-Laubach-Bubach und Riegenroth im Kirchenkreis Simmern-Trarbach.





Zurück