1. Advent, 27. November 2022 - „Da wird uns was blühen… Hoffnungszeichen Christrose“.


Der Gottesdienst zum 1. Advent 2022 steht unter der Überschrift „Da wird uns was blühen ... - Hoffnungszeichen Christrose“.

   Wir wollen Advent feiern,
   weil uns die Hoffnung blüht
   inmitten aller Ängste,
   weil uns ein Licht scheint
   inmitten aller Nächte,
   weil Gott schon immer ankommt
   gestern, heute und morgen
   durch alle Ängste und Nächte hindurch.

 

Kollekten sind online möglich:

Bitte nutzen Sie das Spendenportal der KD-Bank (Bank für Kirche und Diakonie) für Ihre Kollekte.

Ihre Spenden für die diakonische Arbeit unserer eigenen Kirchengemeinde können Sie gerne auf die unten genannten Konten überweisen. Herzlichen Dank!

 





Zurück