Aktion "Büchsenlichter" - Wachssammelstelle in Fischbach


Wachsreste sammeln für die Ukraine – das ist die Idee des Kölner Vereins „Life Cologne“. Er hat durch verschiedene Hilfsaktionen seit dem Beginn des Krieges gute Kontakte zu Organisationen vor Ort geknüpft. So erfuhr der Verein, wie sich die Menschen durch Herstellung von Lichtern aus leeren Konservendosen, Kerzenresten und Pappe in kleinen provisorischen Werkstätten selbst helfen. Diese sogenannten Büchsenlichter dienen in den Kriegsgebieten als Licht- und Heizquelle oder sogar zum Kochen. Denn wegen der Auswirkungen der Bombenangriffe ist die Energieversorgung oft nicht stabil oder ganz ausgefallen. So begann eine Sammelaktion von Kerzen- und Wachsresten im Raum Köln – und hat sich immer weiter ausgedehnt.

Wachssammelstelle in Fischbach

Wer die Initiative des Vereins „Life Cologne“ unterstützen möchte, kann abgebrannte Kerzen und Wachsreste im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Fischbach zu den Öffnungszeiten (Mo., Di., Do., Fr. von 8 – 12 Uhr) abgeben. Sie werden über die Kirchengemeinde Ottweiler nach Köln weitergeleitet und gelangen von dort in die Ukraine.  Herzlichen Dank für Ihre Beteiligung.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Ev. Kirche im Rheinland - Kerzen für die Ukraine

Ev. Kirchengemeinde Ottweiler - Wachs für die Ukraine





Zurück