Pflanzen, Bäume und Gewürze aus der Bibel


1. Mose 1,11

Und Gott sprach: Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut, das Samen bringe, und fruchtbare Bäume, die ein jeder nach seiner Art Früchte tragen, in denen ihr Same ist auf der Erde. Und es geschah so.

 

 Offenbarung 22, 1-2

Und er zeigte mir einen Strom lebendigen Wassers, klar wie Kristall, der ausgeht von dem Thron Gottes und des Lammes, 2 mitten auf ihrer Straße und auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.

 

Weinstock und -rebe

Weinstock und -rebe

Die Weinrebe ist der Stauch, an dem die Tauben waschen, aus dem später je nach Sorte der Wein gewonnen wird. Die Reben befinden sich am Reb- bzw. Weinstock; sie wachsen weltweit in klimatisch passenden Gebieten.

Einer der bekanntesten Sätze

weiterlesen

Senf(korn)

Senf(korn)

Aus den fein oder grob gemahlenen Samenkörnern des Senfs wird zusammen mit anderen Gewürzen wie Kurkuma, Essig und Zucker Tafelsenf oder Mostrich hergestellt. Sogenannter weißer Senf blüht gelb, bildet aber im Vergleich mit braunem oder schwarzem Senf eher

weiterlesen



Zurück